Die hohe Kunst der Moderation

Ein guter Host und Moderator verbindet das Publikum mit dem Bühnengeschehen, führt es durch den Abend und sorgt für eine angenehme Atmosphäre. Durch klare Fragen an die Gäste auf dem Podium ist er verantwortlich dafür, dass die Themenpalette in die Breite und in der Tiefe beleuchtet und für alle nachvollziehbar wird. Er glättet nötigenfalls auch souverän die Wogen, wenn Diskussionsteilnehmer in der Hitze des Gefechts den Überblick verlieren oder verletzend werden. Und er sorgt dafür, dass auch die Antworten ausländischer Gäste verstanden werden, falls kein Übersetzer zur Verfügung steht. Wenn dies auch noch mit Charme und Improvisationstalent verknüpft ist, erleben alle einen rundum gelungenen Abend.

Videolinks

BLAUE NACHT NÜRNBERG  

SPASS MIT SATIE    

MIXED TAPE

Auftraggeber

2007              KPMG Stuttgart, Weihnachtsfeier

2007              Landesmesse Stuttgart - Dance the Cranko

2007              Stuttgarter Kulturnacht - 

2007              Turn WM Stuttgart - (DtC)

2003              Gala Landessportbund Niedersachsen

2002              Bewegung In-Takt , Landessportbund NRW, Landesmusikrat NRW

2001              Opernball Halle, Opernhaus Halle

2000              Heraeus Firmenjubiläum, Hanau

2000              Blaue Nacht (Nacht der Museen), Nürnberg, Eröffnungsversanstaltung

1999                     Hotel Giardino, Ascona, Schweiz - Milleniumsgalas

1998              AIDS Gala Wuppertal

1997              Eröffnung „Rossinifest Bad Wildbad“

1996              Sommerball Opernhaus Halle

1994              CeBit Hannover, Programm für Siemens Nixdorf

1993              Veranstaltung des Landes Niedersachsen bei den EG

1992              Justizministertagung Hannover

1991              IAAF Tagung Tokio (Internationaler Leichtathletikverband)

1991              "Interpharm" , Apothekermesse Stuttgart