Chemie-DetektivInnen

Bei den Chemiedetektiv:innen lernen wir die wichtigsten Bausteine unserer Welt kennen: ohne die 4 „NOCH-Elemente“ Stickstoff (N), Sauerstoff (0), Kohlenstoff (C) und Wasserstoff (H) gäbe es weder Menschen, Tiere noch Pflanzen auf unserer Erde, keinen Zucker und auch keinen Plastikmüll.
Gemeinsam erforschen wir, warum wir aus fast 90 % Wasser bestehen, wie Plastik und Papier zusammenhängen, was die genauen Bedeutungen von so tollen Worten wie Atomen, Elektronen und Molekülen sind und wie man zu Hause ganz tolle Experimente machen kann.

Lernspass im Vordergrund

Chemie DetektivInnen sind schon ab der 3. Klasse umsetzbar. Sie bereiten mit leicht verständlichen, kurzen Lerneinheiten zur Selbstexploration auf die faszinierende Welt der Chemie vor. Durch das Flipped-Classroom Prinzip werden Selbststeuerung und Selbstwirksamkeit nachhaltig erhöht.

Um auch unabhängig von den Online-Kursen ein eigenständiges Lernen zu ermöglichen, findet Ihr nachfolgend für fast jedes Thema, das wir im Kurs besprechen, einen Link zu einem passenden Video. Die meisten Videos gehören wiederum zu Plattformen, auf denen ihr noch viele weitere Videos oder Lernhilfen entdecken könnt.

Die N-O-C-H Elemente

Das Leben auf unserer Erde ist vor allem durch 4 Elemente bestimmt, die man sich als die „NOCH-Elemente“ merken kann: Stickstoff (N), Sauerstoff (0), Kohlenstoff (C) und Wasserstoff (H).
Menschen aus England, Frankreich oder Italien haben es übrigens viel leichter als wir Deutschen, weil die Abkürzungen, die man international benutzt, auch die Anfangsbuchstaben der Elementnamen sind, die in diesen Sprachen genau so vorkommen.

  • H – Wasserstoff (Hydrogen)
  • C – Kohlenstoff (Carbon)
  • N – Stickstoff (Nitrogen)
  • O – Sauerstoff (Oxygen)

Online Moleküle bauen

Aus diesen 4 Elementen können fast alle Bausteine des Lebens zusammengesetzt werden.
Auf der Website der Universität von Colorado findest Du ein paar tolle Simulationen, mit denen Du einfach im Browser selber ein bisschen mit diesen 4 Grundmolekülen spielen kannst.
https://phet.colorado.edu/sims/html/build-a-molecule/latest/build-a-molecule_de.html
Du schiebst aus den Kisten am unteren Bildrand die Atome einfach nach oben und sie werden automatisch zu Molekülen zusammengebaut. Das funktioniert am Handy oder einem Tabelt übrigens am Besten, weil Du die Elemente mit den Fingern schieben kannst.

Du kannst hier sogar Atome auch aus den nochmals kleineren 3 Bausteinen zusammensetzen. Schubse aus den Kisten am unteren Bildrand die Grundbausteine von Atomen (Elektronen, Positronen und Neutronen) nach oben. Wenn Du eine gültige „Mischung“ geschafft hast, nennt Dir die Website den Namen des Elements.
https://phet.colorado.edu/sims/html/build-an-atom/latest/build-an-atom_de.html

Lernvideos

Für jedes Thema, das wir bei den ChemiedetelktivInnen ansprechen, findest Du hier Links zu einem passenden Video. Fast alle Videos gehören zu Youtubekanälen oder Lernplattformen, auf denen Du noch viele weitere kostenlose Videos oder Lernhilfen entdecken kannst. Manche Videos gibt es nur auf Englisch, doch Du kannst fast überall Untertitel auf Deutsch oder anderen Sprachen einschalten.
Wenn Du ein Video nicht gleich verstehst, schau es Dir vielleicht mit Deinen Eltern, Freund:innen oder älteren Geschwistern an. Es macht viel Spass, gemeinsam mit anderen Leuten zu diskutieren.
Und natürlich kannst Du die Fragen, die dann immer noch nicht beantwortet wurden, auch in die Online-Sessions mitbringen. 🙂

C – Carbon – Kohlenstoff

Die Videos vom SimpleClub sind vor allem für Menschen ab der Pubertät geeignet. Die Jungs haben für fast jedes Thema im MINT-Bereich ein kostenlose Videos. Hier geht es direkt zu den jeweiligen Kanälen: Biologie , Chemie, Physik und Mathematik.

CO2 – Kohlendioxid – Treibhausgas

Die Videos von richten sich eher an jüngere Kinder und sind sehr lustig animiert.

Volker Quaschnig gehört zu den Gründer:innen von Scientists4Future. Das ist der Zusammenschluss von Wissenschaftler:innen, die unseren Planeten retten wollen, indem sie auf die wirklich dringenden Probleme aufmerksam machen. Seine Videos sind deswegen so gut, weil er die vielen gesellschaftlichen Aspekte die mit der Chemie unseres Planeten zusammenhängen, toll erklärt.

Buckyballs – Fussbälle aus Kohlenstoff

Buckyballs ist der Spitzname für „Buckminsterfullerene„, eine ganz ungewöhnliche Form, wie Kohlenstoff vorkommen kann. Buckkballs sind qausi Fussbälle aus reinem Kohlenstoff, mit denen Wissenschaftler:innen ganz ausssergewöhnliche Dinge anstellen können. Das Video ist auf Englisch !

Graphen – der neue Wunderkohlenstoff

Auch Graphen ist eine Form von Kohlenstoff, die es erst seit wenigen Jahren gibt und die ganz neue technische Möglichkeiten eröffnen.

Basiswissen Chemie

Das Periodensystem – mit Mai Thi

Eine der tollsten und bekanntesten Erklärer:innen in Deutschland ist Mai Thi Nguyen-Kim (ausgesprochen wird sie Nörn-Kim!), die in ihrem Kanal Mailab einen Haufen tolle Videos hat. Hier als Beispiel ihre Einführung in das Perisodensystem:

Was ist ein Atom ?

Die Videos von Binogi sind für Kinder gemacht und sie lassen sich auf ganz vielen verschiedenen Sprachen anschauen. So gibt es alle Videos z.B. auf Arabisch und durch das Wechseln der Untertitel kann man die Videos auch super zum Sprachenlernen nutzen.

Energien schubsen – Entropie & Enthalpie

Die TED-ED Videos sind aus den TED Konferenzen für Erwachsene und den dort entstandenen TED-Talks hervorgegangen. Die meisten Videos sind auf Englisch verfasst, aber es gibt Untertitel in ganz vielen Sprachen. Eine grosse Community von Menschen kümmert sich dort ehrenamtlich darum, diese Untertitel zu erstellen.

Organische Chemie

Diese 20-minütige Einführung in die weite Welt der organischen Chemie ist sehr inspirierend. Untertitel dazu gibt es auch auf Deutsch.

PBS ist eine tolle Lernplattform, deren Videochannel auf Englisch ist und bei dem Ihr, wenn Euer Englisch noch nicht ausreicht, die Untertitel einschalten könnt. Diese Video ist toll, weil es Euch zeigt, wie 6 berühmte chemische Reaktionen die Weltgeschichte beeinflusst haben. Schaut das Video rugig mit Euren Elternan, denn danach werdet ihr viel Lust haben, gemeinsam noch ganz viele Sachen zu googlen. 🙂

Experimente zum Nachmachen im Haushalt

Die folgenden Videos sind alle auf Deutsch und zeigen Euch lustige Experimente, die ihr bei Euch zu Hause ohne grossen Aufwand durchführen könnt. Denn Chemie als Naturwissenschaft macht natürlich am meisten Spass, wenn man eigene Erfahrungen beim Experimentieren machen kann. Und etwas selbst erlebtes kann man sich auch viel besser merken.

Die meisten Projekte entstanden in Kooperation oder auf Anregung bzw Anfrage von Partnerorganisationen wie der Hacker-School Hamburg, dem Projekt Digitale Drehtür des Corona-School e.V. oder der Hochbegabtenzentrums der Stadt Frankfurt.

Bildungsspass für alle

Die Angebote verstehen sich als konsequent inklusive Angebote, können also den jeweiligen Lernlevels problemlos angepasst werde. Falls Sie daran interessiert sind, einen der Kurse an ihrer Einrichtung durchzuführen, besteht die Möglichkeit, dies mit geringer Vorbereitungszeit entweder auf den Plattformen der Partner oder auch auf Ihren eigenen Plattformen umzusetzen. Gerne können die Angebote auch in Kombination mit Mitgliedern ihres Kollegiums umgesetzt werden.

Bei den ChemiedetektivInnen besteht durch die zahlreiche Links auf der Seite auch schon die Möglichkeit, diesen Grundkurs in organischer Chemie im Selbstlernverfahren oder gemeinsam mit Eltern zu erleben.
Falls Ihr Kind das getan haben sollte, freuen wir uns über ein Feedback dazu würden wir uns sehr freuen.

Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte unter education@eis-coaching.com

Diese Unterseite wurde letztmalig im Januar 2021 aktualisiert. Sie ist Teil der vielen erlebnis-pädagogischen Projekte, die sich auch für den Hybridunterricht eignen. Wenn Sie sich für die dahinterliegenden didaktischen Konzepte interessieren, finden Sie sehr viel auf meiner EIS-Coaching Seite.
Bei Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie mich bitte unter education@eis-coaching.com
Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren und inspiriertenTag!
Und vor allem: Bleiben Sie gesund 🙂

Diese Unterseite wurde letztmalig im Januar 2021 aktualisiert. Sie ist Teil der vielen erlebnis-pädagogischen Projekte, die sich auch für den Hybridunterricht eignen. Wenn Sie sich für die dahinterliegenden didaktischen Konzepte interessieren, finden Sie sehr viel auf meiner EIS-Coaching Seite.
Bei Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie mich bitte unter education@eis-coaching.com
Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren und inspiriertenTag!
Und vor allem: Bleiben Sie gesund 🙂