Rollen in Musicals

 

Thosten Kreissig (Conferencier) – Chor des Theater Luzern

Seit seinem ersten Engagement in Hannover war Kreissig immer wieder in Hauptrollen zu sehen. Neben dem grossen Standardrepertoire wie dem Conférencier in„Cabaret“ oder Cosmo Brown in Singin in the Rain wurden auch immer wieder spezielle Rollen für ihn kreiert.

So war er im Jahr 2000 als Erik Satie zu sehen, dessen wunderbare „Rede an die Kinder“ er interpretierte und 2002 als eine der Facetten von Kurt Schwitters in einer Produktion in Karlsruhe. 2006 kreierte er in der „Marquis de Sade“ Produktion von Gregor Seyffert den Papst.

Rollenrepertoire

Cosmo Brown Singin‘ in the Rain
Regie: Dirk Böhling
Landestheater Detmold 2008
Gouvernante Kadettenball

Chor.: David Lichine

Heinz-Bosl Stiftung München 2007
Offenbach Gaité Parisienne

Chor.: Maurice Béjart

Stuttgarter Ballett 2007
Papageno / Schikaneder Zauberflötenrausch

Regie: Thorsten Kreissig

Trazom Kiasom, Berlin 2006
Papst Marquis de Sade

Regie: Gregor Seyffert

Anhaltisches Theater Dessau 2006
Captain Sunny Hill Blume von Hawaii

Regie: Andrea Schwalbach

Deutsche Staatsoper Unter den Linden 2003 / 04
Leierkastenmann Willi Lieber Leierkastenmann

Regie:

Opernhaus Halle 2002
Sigismund Sülzheimer Das weisse Rössl

Regie: Ralf Rossa

Opernhaus Halle 2002
Merkur Orpheus i.d. Unterwelt

Regie: Karl Ansenger

Opernhaus Halle 2001 / 02
Cosmo Brown Singin‘ in the Rain

Regie: Renate Rochell

Städtebundtheater Hof 01
Erik Satie Spass mit Erik Satie

Regie: Thorsten Kreissig

Münchener Philharmoniker 2000
Prinz Orlofsky Die Fledermaus

Regie: Beat Wyrsch

POC, Pocket Opera Nürnberg 1999
Teufel, Prinzessin Geschichte vom Soldaten Rg: T.Kreissig Deutsche Staatsoper Unter den Linden 1999
Hauptrolle (Wechselnde Charaktere) Fifty-Fifty

Regie: Uwe Nielsen

Konzertdirektion Landgraf 1999
Sigismund Sülzheimer Das weisse Rössl

Regie: Franz Winter

Komödie im Bayrischen Hof, München 1997 / 98
Barnaby Tucker Hello Dolly

Regie: Karl Wesseler

Staatsoper  Hannover 1997
Diverse Rollen Tante Tilly & die 20er

Regie: Charles Ebert

Staatsoper Hannover 1997 / 98
Conférencier Cabaret

Regie: Michael Wedekind

Stadttheater Luzern 1993 / 94
Hitler UfA – Revue

Regie: Jürg Burth

Theater des Westens, Berlin 1992
Puck Oberon (C-M.v Weber)

Regie: Bohumil Herlischka

Staatsoper Hannover 1986