Improtheater und Theatersport

Improtheater und Theatersport

Seit 2010 bietet TeeKay verstärkt auch Improvisationskurse für Anfänger und Fortgeschrittene an, sowohl als Blockunterricht als auch mehrtägige Intensiv-Seminaren. Grundlagen sind hier die Methoden des Improtheaters nach dem Hohepriester des Improtheaters Keith Johnstone.

Da Improtheater auch durchaus therapeutisch genutzt werden kann, fliesst auch die Arbeit von Viola Spolin und mit ihrem grundlegenden Akzeptanzmodell ein.

 

Spanisches Schulministerium Losing Inhibitions (Lehrerfortbildung) 2015
Cerebellum Improtheater, Dresden Fortgeschritten – Fokus Tragödie 2014
Marmaladn Amala Theater Bayreuth Impro Intensiv für Könner 2011
MHN, Mensa Hochschulnetzwerk Impro für Fortgeschrittene 2010
MinD Akademie Köln Impro für Anfänger 2010